KURZ VORGESTELLT

Die Gewinner beim Fast Forward Science 2016

Adam Majs Webvideo Virtual Insanity zeigt, wie sich durch smarte Technologien unsere Wahrnehmung und unser Zugang zu Wissen verändern. Er wurde dafür mit dem 1. Platz in der Kategorie Vision ausgezeichnet, denn da dreht sich alles um die Zukunft.

photoadam

Name: Adam Maj

Wohnort: Berlin

Beruf: Architekturstudent

FFS: Bei welchen Youtube-Kanälen schaust du besonders oft rein?

Adam: Nowness

Wer sind deine wissenschaftlichen Helden?

Nikola Tesla

Was ist die größte Herausforderung bei der Produktion eines Wissenschaftsvideos?

Die größte Herausforderung bei meinem Filmprojekt war für mich meine Vision in eine interessante Geschichte zu verpacken, die für den Zuschauer trotz der kurzen Spielzeit von drei Minuten noch verständlich bleibt.

Was heißt Wissenschaftskommunikation für dich? Ist es überhaupt ein Thema für dich?

Bis jetzt war es noch kein Thema für mich.

Welche Themen interessieren dich  gerade besonders?

Zurzeit arbeite ich an meiner Bachelor-Thesis in der es um Wohnungsbau im Bestand geht.

Dein Traumprojekt?

Spielfilm

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.