#VoteNow: Sweating Eplained

Die beiden slowakischen Schwestern Zuzana und Magda sind Urgesteine unseres Wettbewerbs und müssten hier wohl eigentlich nicht vorgestellt werden. Seit drei Jahren gibt es Fast Forward Science und die zwei Nachwuchswissenschaftlerinnen sind vom ersten Tag an erfolgreich dabei. Die Themen ihrer Videos sind alltägliche Phänomene, deren wissenschaftliche Erklärung deshalb aber keineswegs trivial ist. Nach dem “Küssen” und dem “Muskelkater” – mit letzterem räumten sie bei Fast Forward Science 2014 direkt zwei Preise ab – widmen sich die beiden Videomacherinnen nun dem “Schwitzen”. Auch wenn der natürliche Körpergeruch heute zumeist durch Deo, Eau de Toilet und tägliches Duschen weitestgehend unterdrückt wird und inzwischen eher negativ belegt ist, hat der Mechanismus des Schwitzens viele Vorteile, ohne die es der Mensch eventuell nicht an die Spitze der Nahrungskette geschafft hätte. Auch in diesem Video bleiben sie ihrem ganz eigenen und stringenten Erzählstil und dem Mix von Realfilm, Zeichen- und Schiebetechnik treu und stehen nun bereits zum dritten mal in der Runde der Finalisten.

Wie funktioniert das Online-Voting?

Euch gefällt das Video? Dann diskutiert und bewertet es auf YouTube! Denn: „Sweating Explained“ gehört zu den 17 Finalisten von Fast Forward Science 2015, die vom 1. bis 31. Oktober am Online-Voting teilnehmen und um die Gunst der YouTube-Nutzer ringen. Ihr entscheidet, welche drei Videos den Publikumspreis ergattern. Wie? Ganz einfach: In besagtem Zeitraum entscheiden allein eure „Mag-Ichs” und Kommentare auf YouTube, ob euer Lieblingsvideos gewinnt. Viel Spaß beim Voten.

Hier findet ihr alle Finalisten im Überblick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.